Tarot-Legepraxis bei den Mantikern

Die wichtigsten esoterischen Systeme basieren auf Zahlenmystik. Zahlen dienen hier als Symbole kosmischer und göttlicher Schicksalsfügungen. Sie sind keine leblosen Zeichen, sondern lebendige Sinnbilder von Energie und Charakter. Hinter jeder Zahl steht ein besonderes Potential und damit verbunden ein Schicksal.

Da auf den Tarotkarten immer auch Zahlen abgebildet sind, ist die Numerologie eine besondere Bereicherung bei der Karteninterpretation. In diesem WS beschäftigen wir uns besonders mit den Zahlen 1 bis 10 aus Sicht von Pythagoras und der Kabbala - in Theorie und Praxis.

Für alle Lernstufen geeignet.
Leitung: Kirsten Buchholzer

Termin: 7. und 8. März 2020, jeweils 11:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: 150,- EUR

(Preisliste: http://www.diemantiker.de/ausbildung/preise)
Anmeldung und weitere Infos:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!